Das Wattenmeer gehört zum Weltkulturerbe. Es beginnt bei Pfahl 0 in Den Helder!

Das Wattenmeer wurde im Jahr 2009 zum UNESCO Weltkulturerbe ausgerufen.
Aber warum eigentlich?

Das Meer ist für uns Küstenbewohner etwas ganz Alltägliches.
Wir finden es normal, die aufgewühlte Nordsee ins Wattenmeer übergehen zu sehen, aber eigentlich ist dieses Naturgebiet etwas ganz Besonderes! So besonders, dass es für die Zukunft erhalten bleiben muss. Dieses Gebiet wird nämlich als “unersetzbar und einzigartig auf der Welt” angesehen. Auf der ganzen Welt wurden 1092 Orte als Weltkulturerbe ausgewiesen. Hiervon sind 209 Orte Naturerbgut. Dass auch das Wattenmeer einen dieser Plätze erobert hat, ist etwas ganz Besonderes.
Das Wattenmeer fängt in Den Helder an, da können wir stolz drauf sein!

Erleben Sie das Wattenmeer und nehmen Sie an einer Wattexkursion beim Naturinformationszentrum “’t Kuitje!” teil! Die Wattexkursionen, die beim “'t Kuitje” beginnen, richten sich nach den Gezeiten.

www.kuitje-balgzand.nl

Möchten Sie alles über das Wattenmeer erfahren? Besuchen Sie dann die Webseiten “Waddenvereniging” und “VisitWadden”! (siehe unten)

www.visitwadden.nl

www.waddenvereniging.nl

DIE ONLINE-PLATTFORM VON DEN HELDER FÜR ALLE!